Wählen darf, wer am Wahltag:

  • das 16. Lebensjahr vollendet hat
  • seit mindestens drei Monaten seinen Hauptwohnsitz in der Gemeinde hat
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist
  • im Wählerverzeichnis der Gemeinde geführt wird

Vom Wahlrecht ausgeschlossen ist, wer:

  • das Wahlrecht infolge Richterspruchs in der Bundesrepublik Deutschland verloren hat
  • seine Angelegenheiten nicht mehr alleine besorgen kann und einen Betreuer für alle seine Angelegenheiten (Vollbetreuung) bestellt wurde.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.